Project Description

Tradition

KÜCHENGESCHICHTE – MADE IN GERMANY

Die Geschichte der Marke Eschebach lässt sich bis in das Jahr 1867 zurückverfolgen. In diesem Jahr gründete Carl Eschebach in Dresden die Firma Eschebach, 1872 begann die Herstellung von Küchenmöbeln und Haushaltsgeräten. Basierend auf dieser Tradition werden heute von motivierten und qualifizierten Mitarbeitern in den Eschebach-Werken in Bruchmühlen-Rödinghausen auf einer Gesamtfläche von ca. 30.000 qm Küchen mit neuesten Maschinen, modernsten Fertigungsmethoden und Lieferprozessen hergestellt. Kunden können aus einer Vielfalt von Materialien, Farben und Designs wählen –immer unter Berücksichtigung höchster Qualitätsanforderungen.